Öffnungszeiten

Schulzeit: 6:00 Uhr – Unterrichtsbeginn; nach dem Unterricht bis 17:00 Uhr

Schulferien: nach Bedarfsabfrage der Eltern bis 17:00 Uhr

Das sind wir

Der Hort hat eine Platzkapazität von 280 Kindern im Schuljahr 2019/20, davon stehen 3 Integrationsplätze zur Verfügung und ist in Trägerschaft der Stadt Leipzig. Alle Klassen werden in Form der offenen Hortarbeit betreut, d.h. die Kinder entscheiden selbst, in welchem Funktionsraum sie sich während der Hortzeit aufhalten möchten. Jeder Klasse steht eine feste Bezugsperson zur Verfügung, welche die Kinder von der 1. bis zur 4. Klassenstufe nach Möglichkeit begleitet.

Die 1. Klassenstufe kann in den ersten Wochen eines jeden Schuljahres in Nestgruppen ankommen und zusammenwachsen. In Form von Schnupperwochen lernen die Kinder dann die Tricks und Kniffe der offenen Hortarbeit kennen und werden dahingehend integriert.

Freitags ist in der Zeit von 13:30 Uhr – 15:00 Uhr Raum für Erlebnisse außerhalb des Hortes oder besondere Angebote.

Hausaufgaben werden am Montag, Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 14:00 – 15:45 Uhr in Form eines Angebotes von den ErzieherInnen betreut. Die Kinder entscheiden selbst, ob sie an diesem Angebot teilnehmen möchten. Ziel ist es dabei, die Kinder zu animieren und dabei zu unterstützen eigene Lösungswege zu entwickeln. Eine Kontrolle auf Richtig- und Vollständigkeit liegt im Zuständigkeitsbereich der Grundschule bzw. des Elternhauses.

Unser Hort sieht sich als familienbegleitende Einrichtung. Es ist uns deshalb wichtig, eng mit den Personensorgeberechtigten zusammen zu arbeiten. Der Hortelternrat stellt dabei das Bindeglied zwischen Eltern und Hortleitung dar.

Die aktive Teilhabe der Kinder an der Gestaltung des Hortalltages ist uns ein großes Anliegen. Daher trifft sich der Kinderrat in regelmäßigen Abständen, um Ideen und Wünsche auf deren Umsetzung zu prüfen und in das Konzept einfließen zu lassen. Die Wahl des Kinderrates erfolgt im September/Oktober.

Die gelebte Kooperation zu anderen Partnern wie der 100. Grundschule, dem Schulsozialarbeiter und Vereinen ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist ein umfangreiches Angebotsprogramm, welches nach dem Unterricht allen Kindern zur Verfügung steht und eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung bietet.

Eine Angebotsübersicht der aktuellen GTAs (Ganztagesangebote) sowie Hortangebote wird nach den Herbstferien 2019 einsehbar sein.